Pronaturstein, Pro Naturstein, Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke VÖN Naturstein, Austria, Österreich, Steinmetz, Bildhauer, Kunsthandwerk, Handwerkskunst, Fliesen, Steinbruch, Steinblock, Sandstein, Quarzit, Onyx, hinterleuchteter Stein, Österreichischer Naturstein, Marmor, Granit, Kalkstein, Bauen mit Naturstein

Startseite | Kontakt

Basiswissen Naturstein:

Faszination Naturstein

Natursteine in Österreich

Anwendungsbeispiele

Naturstein-Fachbetriebe

Veröffentlichungen

Presse-Service

Schule und Ausbildung

Basiswissen Naturstein

Links

Naturstein-Basiswissen für Ausbildung und Beruf


Der richtige Stein am richtigen Ort

Schlosshotel Fuschl, Untersberger Marmor, Konglomerat, Naturstein, VÖN Steinmetz

Terrasse am Schlosshotel Fuschl: Natursteine werden je nach ihrer technischen und gestalterischen Eignung eingesetzt. Gollinger Konglomerat bei den rustikalen Sockeln, Untersberger Marmor beim erhöhten Sitzplatz mit geringer Beanspruchung und verschiedene österreichische Granite beim stark beanspruchbaren Pflasterbelag.


Tiefen- und Ergußgesteine

Tiefen- und Ergußgesteine wie Granit, Syenit, Diorit, Gabbro, Diabas, Porphyr eignen sich für alle Verwendungen innen und außen. Das gleiche gilt für die meisten granitähnlichen Gneise und für die Quarzite.
Sie sind witterungsbeständig, druck-, biegezug- und abriebfest und fast immer säurebeständig.


Steinvielfalt aus Österreich: Jeder Naturstein wirkt auf uns durch seine Farbe und Struktur. Mit verschiedenen Oberflächenbearbeitung wird jedes Material noch vielfältiger.


Umwandlungs- und Sedimentgesteine

Umwandlungs- und Sedimentgesteine wie kristalliner Marmor, dichter Kalkstein, Travertin und Serpentin eignen sich für alle Innenarbeiten, einige auch für Außenarbeiten.
Konglomerat und Sandstein werden überwiegend für Wandverkleidungen verwendet. Bei diesen Gesteinen ist zu prüfen, ob sie den gestellten Anforderungen entsprechen, zum Beispiel ausreichend Abriebfestigkeit bei hochbeanspruchten Bodenbelägen und Treppen oder die Witterungsbeständigkeit bei Außenverkleidungen.

Kalkhaltige Gesteine sind bis auf wenige Ausnahmen - beispielsweise Sölker Kristallmarmor - nicht säure- und tausalzbeständig; eine Verwendung als Bodenbelag im Außenbereich ist daher mit dem Fachbetrieb abzuklären.


Waschbecken in der Küche aus Naturstein

Wandverkleidung und Spülbecken aus Kalkstein: Jeder Naturstein eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Entscheidend ist aber die Beratung durch den Fachmann.







Das Leistungsangebot der VÖN-Betriebe umfasst Fassaden- und Wandverkleidungen, Boden- und Stufenbeläge, Tür- und Fensterumrahmungen, Fensterbänke, Terassenbeläge und Aussenstiegen, handwerkliche Steinmetzarbeiten, Marmor- und Granitfliesen, Antikmarmor und Steinmosaike, Wasserbausteine, Pflastersteine, Pflasterplatten, Rand-, Bord- und Leistensteine, Massivstufen und Stiegen anlagen außen und innen, Blockstufen, Brücken- und Portalverkleidungen, Brunnenanlagen, Steine für die Gartengestaltung und Platzgestaltung, Restaurierung / Denkmalpflege, Küchenarbeitsplatten, Bäder und vieles mehr aus Marmor, Granit, Kalkstein, Sandstein, Schiefer, Quarzit, Onyx und allen anderen Gesteinen.



Seitenanfang



VÖN
Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke

Salzachtalstraße 24
5400 Hallein

Telefon/Fax 06245 81274
Mobil 0664 54 50 914

kontakt@pronaturstein.at




Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke VÖN Naturstein, Austria, Marmor, Granit, Kalkstein, Bauen mit NatursteinImpressum   Kontakt